Rückblick auf das Schuljahr 20/21

an der Hans-Fallada-Schule

6a

• Die Klasse 6a hat am letzten Schultag das Theaterstück „Emy und die Detektive“ vor kleinem Publikum aufgeführt.

6b

• Als Abschiedsgeschenk erhielten die 6. Klassen einen Fotografentermin mit Profis.

— Film der Klasse 6c

• Die Klasse 6c hat unter der künstlerischen Leitung von Total Plural e.V. den Film "Aya und Karim rennen" produziert. Sie haben sich dabei intensiv mit dem Thema Kinderrechte beschäftigt.

— Klasse C1

• Die Klasse C 1 (JÜL 1-3) hat beim 48 Stunden Neukölln Festival mitgemacht:

Die Originale hängen vor unserem Klassenraum (C1)

— 10. Klasse

• Zeugnisausgabe der 10. Klasse

Wir wünschen allen Schulabgänger*innen alles Gute auf ihrem weiteren Weg!

Unsere Sporthalle wurde saniert.

• Wir freuen uns riesig über unsere rundum erneuerte Sporthalle.
Nach 19 Monaten Sanierung mit Beleuchtung und Lüftung auf neuestem Stand, gelenkschonendem Belag und Fußbodenheizung,
sowie guter Raumakustik durch Prallschutzwände und hervorragenden Sanitäranlagen.
Wir schauen auf das neue Schuljahr mit bewegten Zeiten in der wundervollen Sporthalle.

Neue Möbel

• Alle Klassen haben neue Tische, Stühle und Schränke.

— Übergabe von Lernmaterial

• Für das schulisch angeleitete Lernen zu Hause holten sich die Schüler*innen das Lernmaterial ab.

— Frühsport

• Auch der Wechselunterricht in kleinen Gruppen begann oft mit Bewegung.

 

— Testung

•  Zwei Kolleginnen haben uns zweimal pro Woche getestet.

— Kickerspende

• Wir danken für die tolle Kickerspende, er steht nun vor der Schulstation Sternenwiese.

— Tanzaufführung

• Eine kleine Tanzvorführung entstanden in der Notbetreuung im EFöB.

— Erzählzeit

• Eine professionelle Erzählerin erzählte für 30 Gruppen Geschichten aus der Welt.
Die Kinder malten dazu und tauschten sich aus.

— Kiez Challenge

• Die Schulsozialarbeit der Grundschule hat die Kiez Challenge mit Rätselaufgaben rund um unseren Harzerkiez
während des eingeschränkten Schulbetriebs angeboten.

— Lernwerkstatt

• Während des Lockdowns wurden 22 online Kurse über die Moodle-Plattform der Lernwerkstatt angeboten.
 
In der Präsenz konnte ein neuer Mikroskopierkurs zum Thema Heuaufguss mit der Klasse 5 a durchgeführt werden.
Die Schüler*innen lernten ihre Beobachtungen sprachlich differenziert auszudrücken und erweiterten biologische Kenntnisse.
 
Im Fallschirmkurs mit der Klasse 4 a wurde unser Außengelände intensiv als Testgelände genutzt.
 
In den JÜL- Klassen (1-3) beschäftigten sich die Schüler*innen mit dem Schwimmen und Sinken.
Darüberhinaus arbeiteten die Gruppen im Freien Schreiben mit den neuen Tabletts.
 
Alle Erzieher*innen bildeten sich in einem Online-Kurs zum Entdeckenden Lernen fort.
Daraus entstanden drei erfolgreich durchgeführte Workshops mit Gruppen aus der Notbetreuung.

Fotos: Beim Lernwerkstattkurs zum Thema Strom.